KONTAKT ZUR MOBILEN HUNDESCHULE HMV
HUND, MENSCH, VERANTWORTUNG 

Wir sind die Hundeschule, die zu Ihnen kommt. Damit Probleme dort gelöst werden können, wo sie bestehen. Egal ob in der Welpenerziehung, Grunderziehung oder der Verhaltenstherapie – wir unterstützen jedes
Hund-Mensch-Team.

VEREINBAREN SIE NOCH HEUTE EIN ERSTGESPRÄCH.
WIR FREUEN UNS AUF SIE UND IHREN HUND!

Caroline Ritter 
+43 (0) 676 6487470
Mail: c.ritter@hundeschule-hmv.com

Alexander Reitmayr 
+43 (0) 699 17461966
Mail: a.reitmayr@hundeschule-hmv.com

Sie erreichen uns telefonisch von Dienstag bis Sonntag von 18:00 bis 20:00 Uhr.
Sie haben nicht die Möglichkeit uns während unserer Telefonzeiten anzurufen?
Gern können Sie uns auch jederzeit eine Mail schreiben.

Sie haben einen Notfall?
In wirklich dringenden Fällen sind wir auch außerhalb unserer Telefonzeiten (täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr) für Sie erreichbar.
Sollten wir nicht ans Telefon gehen, sind wir wahrscheinlich gerade bei einem Kunden und melden uns anschließend bei Ihnen.

WIR KOMMEN ZU IHNEN NACH HAUSE!

Wien (alle Bezirke)
Wien-Umgebung (Klosterneuburg, Gerasdorf)
Niederösterreich (Korneuburg, Mistelbach, Gänserndorf)

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie in unserem Wirkungsbereich liegen?
Fragen Sie uns einfach! Wir versuchen immer eine Lösung zu finden.

KONTAKTIEREN SIE UNS. IHRE ANLIEGEN SIND UNS WICHTIG!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Betreff

Ihre Nachricht

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hundeschule HMV OG

Caroline Ritter und Alexander Reitmayr

Anton-Störck-Gasse 78/12

1210 Wien

DAS SAGEN ZUFRIEDENE HUNDEBESITZER

„Wir sind vom Training mit Caro und Alex begeistert. Nachdem wir mit unserem mittlerweile 3 jährigen Rüden „Bono“ vor allem mit anderen Artgenossen und seiner Aufmerksamkeit uns gegenüber Probleme hatten, hat sich seit dem Training schon viel getan und verbessert.

Also für all jene interessant, welche in der klassischen Hundeschule nicht die Hilfe finden die sie erwarten, und die einen Hund möchten der auch abseits des Trainingsplatzes „funktioniert“. Für ein entspanntes Miteinander und besseres Verständnis seinem kleinen Helden gegenüber.“

Natascha Reinwein und Peter Schnatter mit Bono

„Vor ungefähr einem halben Jahr kam Bambi (Hundedame, 1 ½ Jahre alt) zu uns. Es war Liebe auf den ersten (Internet-)Blick, aber leider nur von unserer Seite aus.

Bambi war schon als Welpe im Tierheim abgegeben worden und hatte dort nichts kennengelernt, weder den Umgang mit Menschen, noch mit alltäglichen Dingen. Sie war daher extrem schüchtern, ängstlich und zurückgezogen, ließ sich weder freiwillig angreifen noch reagierte sie auf unsere Bemühungen, mit ihr Kontakt aufzunehmen. Dass ein Hund bei uns lebte, war kaum bemerkbar. Mittlerweile hat sich unser Angsthund zu einem fröhlichen und aufgeweckten jungen Hund entwickelt, der sehr präsent ist, uns liebevoll begrüßt, wenn wir heimkommen und Zuneigung von uns sogar einfordert. Dank dem intensiven Training, dass wir vor vier Monaten mit HMV begonnen haben, haben wir jetzt an und mit unserem Hund Freude und auch Bambi genießt das Leben bei uns sichtlich. Wir haben gelernt, das Verhalten unseres Hundes besser zu verstehen, und somit ist HMV nicht nur eine Hundeschule, sondern schult auch die Besitzer im Verhalten gegenüber den Vierbeinern. Unsere Betreuerin Caro ist auch zwischen den Trainingsstunden jederzeit für uns erreichbar, setzt sich mit unseren Problemen geduldig auseinander und erteilt Ratschläge. Zeit, Mühen und investiertes Geld haben sich bereits mehr als bezahlt gemacht, auch wenn es noch geraume Zeit dauern wird, bis Bambi verlässlich abrufbar ist und ohne Leine neben uns geht.“

Familie Sonnek mit Bambi

„Als wir Julius aus dem Tierheim (Pflegeplatz) zu uns holten, war er gerade ein Jahr alt. Wir wussten wenig von seinem bisherigen Leben und er ist unser erster Hund. Von Anfang an haben wir mit Julius eine Hundeschule besucht, um vor allem die Leinenführigkeit zu lernen, jedoch mit sehr geringem Erfolg (große Hundegruppen).

Was uns jedoch aufgefallen ist, dass ihm lauter Motorenlärm, Donner und vor allem die Geräuschkulisse zu Silvester nicht geheuer waren. Vor allem Silvester war für Julius ein Horror, er hatte Angst, wollte nicht mehr raus, war verunsichert und sehr nervös. Bei jedem Geräusch zuckte er zusammen, Rute zwischen die Hinterläufe und sein einziger Gedanke – ab nachhause.

Unser Entschluss stand fest, wir versuchen es mit Einzeltraining um sowohl die Leinenführigkeit zu verbessern, als auch was gegen die Ängste von Julius zu machen. Auf der Suche sind wir im Internet auf Caroline und Alexander gestoßen. Ab dem Erstgespräch hat sich schon einiges verändert. Ihre Einschätzung was Julius und uns betrifft hat voll zugestimmt. Schon von der ersten Trainingsstunde zeigten sich die ersten Erfolge. Unsere Kommunikation mit Julius lief viel besser, er wurde ruhiger an der Leine und mittlerweile kann Julius zumindest mit lauten Motorenlärm besser umgehen.

Was uns vor allem an der Hundeschule HMV gefällt:

  • Das Training findet in der gewohnten Umgebung des Hundes statt
  • Fragen werden ausführlich beantwortet und vor allem so, dass sie auch ein echter Laie versteht
  • Das Training kann flexibel gestaltet werden (gerade für uns sehr von Vorteil, da wir im Schichtbetrieb arbeiten)
  • Die Erfolge sind wirklich unübersehbar, und man sieht, dass Training, im Vergleich zu vorherigen Hundeschulen, auch ohne Leckerlis stattfinden kann.

Wir können die Hundeschule HMV nur jedem ans Herz legen!

Stefan Telebo und Daniela Feldner mit Julius

„Wir haben gelernt, das Verhalten unseres Hundes besser zu verstehen, und somit ist HMV nicht nur eine Hundeschule, sondern schult auch die Besitzer im Verhalten gegenüber den Vierbeinern.“ Familie Sonnek mit Bambi

Gehen Sie mit uns neue Wege der Hundeerziehung mit unserer Hundeschule für Wien und Niederösterreich!